Mutter während Familien-Radtour umgefahren und abgehauen – Polizei sucht Zeugen

Symbolbild

Glück im Unglück hatte eine dreiköpfige Familie am Ostermontag: Während einer Radtour befand sich die Gruppe in Lambrecht am Linksabbiegen mit Handzeichen, als sie unvermittelt ein Autofahrer überholte und das Fahrrad der Mutter so streifte, dass diese zu Boden stürzte.


Werbung


Statt anzuhalten beschleunigte der Unfallfahrer Zeugen zufolge nach der Kollision jedoch sogar noch und entfernte sich von der Unfallstelle. Die Frau erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen am Arm und stand laut Polizeiaussagen sichtlich unter Schock. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, um den flüchtigen Unfallfahrer ausfindig zu machen:


Werbung


Der Unfall ereignete sich in der Hauptstraße in Lambrecht, der Fahrzeugführer fuhr wie die Fahrradgruppe von Neidenfels kommend in Richtung Neustadt. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall gesehen haben oder Hinweise auf den Verursacher haben, darum sich mit der Polizeiinspektion Neustadt in Verbindung zu setzen: E-Mail: pineustadt@Polizei.rlp.de / Telefon: 06321/854-0

Empfohlene Artikel (Werbung*)

* Enthält Werbung und empfohlene Artikel auf unserer Webseite