Polizeieinsatz wegen nacktem Mann in Achern

Symbolfoto

Ein nicht ganz alltäglicher Einsatz gab sich den Beamten der Polizei in Achern am Mittwoch, als sie einen vollständig entkleideten und verwirrten Spaziergänger mit auf die Wache nehmen mussten: Bedingt durch mehrere Anrufer, die einen völlig unbekleideten Mann meldeten, musste eine Streife des Polizeireviers Achern/Oberkirch am Mittwochabend in das Acherner Wohngebiet ausrücken.


Werbung

Die Polizeibeamten konnten vor Ort die Aussagen der Anrufer bestätigen und stellten dort einen nackten Spaziergänger fest. Sie brachten den nackten Herren mit ihrem Streifenwagen zur Wache, wo er einen verwirrten Eindruck machte und sein Handeln nicht erklären konnte. Er wurde von der Polizei deshalb zur weiteren Betreuung in psychiatrische Behandlung gebracht.

Symbolbild

Empfohlene Artikel (Werbung*)

* Enthält Werbung und empfohlene Artikel auf unserer Webseite