Brand an Photovoltaikanlage verursacht Dachstuhlbrand – Großeinsatz von Feuerwehr und DRK



Werbung


Zu einem Großbrand kam es am Sonntagnachmittag in Waldbronn-Busenbach: Gegen 15 Uhr wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand alarmiert, beim Eintreffen stand ein Teil der Dachaußenhaut im Bereich der verbauten Photovoltaikanlagen in Brand. Innerhalb kürzester Zeit breitete sich der Brand auf fast den gesamten Dachstuhl aus, wodurch weitere Kräfte von Feuerwehr und DRK nachalarmiert wurden. Nach etwa einer Stunde war das Feuer soweit gelöscht, dass nur noch Nachlöscharbeiten notwendig waren.

Werbung

Das Gebäude ist unbewohnbar, zwei Bewohner wurden durch die Gemeinde in einer Notunterkunft untergebracht – die restlichen Bewohner befanden sich in Urlaub. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an, ein Defekt der Photovoltaikanlage ist auf Grund der Feststellung der ersten Einsatzkräfte aber sehr wahrscheinlich.

Empfohlene Artikel (Werbung*)

* Enthält Werbung und empfohlene Artikel auf unserer Webseite