Und plötzlich liegt ein Streufahrzeug im Vorgarten – Frühmorgendlicher Schock in Berghausen

Auch wenn alle Beteiligten weitestgehend mit einem Schock davon kamen, so dürfte dieser ganz besonders groß wesen sein, als am frühen Donnerstagmorgen im Touristenweg in Pfinztal-Berghausen ein Streufahrzeug umkippte und drohte die steile Straße hinunterzustürzen. Hierbei stürzte das Streufahrzeug teilweise durch eine Mauer in den Vorgarten eines Hauses. Durch ein geparktes Auto und einen Pfosten der niedergerissenen Vorgartenmauer wurde das Streufahrzeug jedoch aufgehalten, so dass es nicht den kompletten Touristenweg nach unten rutschte.

Die sofort alarmierte Feuerwehr Pfinztal musste entgegen erster Befürchtungen nicht tätig werden, um den Fahrer zu retten und unterstützte somit den Bauhof und den Abschleppdienst beim Abstreuen der noch nicht gestreuten Einsatzstelle und den Bergungsmaßnahmen.

Empfohlene Artikel (Werbung*)

* Enthält Werbung und empfohlene Artikel auf unserer Webseite