DHL-Sprinter kommt von Fahrbahn ab: Fahrer erlitt medizinischen Notfall

Am späten Dienstagnachmittag kam es auf der L560 bei Stutensee-Blankenloch nach einem Verkehrsunfall zu erheblichen Verkehrsbehinderungen: Ein DHL-Sprinter kam nach links von der Fahrbahn ab und krachte in die Leitplanke. Den ersten Erkenntnissen nach erlitt der Fahrer einen medizinischen Notfall, weswegen der bewusstlos wurde und die Kontrolle verlor. Andere Fahrzeuge waren den ersten polizeilichen Ermittlungen nach nicht beteiligt.


Werbung

Trotz des schnellen Eingreifens eines Erst-Helfers, der den Sprinter-Fahrer aus seinem Fahrzeug befreite und nach der Feststellung eines Herzkreislaufstillstands sofort mit Reanimationsmaßnahmen begann und die Rettungskräfte alarmierte, verstarb der Fahrer noch an der Unfallstelle.

 

Empfohlene Artikel (Werbung*)

* Enthält Werbung und empfohlene Artikel auf unserer Webseite