Gas-Heizstrahler setzt leeren Lkw in Brand – Großeinsatz am Großmarkt

Am Montag gegen 23:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Lkw auf dem Großmarktgelände in Karlsruhe-Rintheim alarmiert. Bereits beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Aufbau des Lkw in Vollbrand und es wurden weitere Kräfte nachalarmiert, da das Feuer auf die Lagerhalle überzugreifen drohte. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr fing die Lagerhalle jedoch kein Feuer, so dass es bei mäßigem Schaden an der Außenfassade und der Verglasung blieb.

Die Brandursache ist gegenwärtig nicht abschließend geklärt, ein vermutlich defekter Gasheizstrahler könnte als mögliche Ursache in Betracht kommen. Auch eine unsachgemäße Nutzung des Heizstrahlers kommt laut Polizei in Frage. Das Feuer war bereits nach etwa einer halben Stunde gelöscht, sodass die Feuerwehr ihren Einsatz bereits nach kurzer Zeit beenden konnte.

Empfohlene Artikel (Werbung*)

* Enthält Werbung und empfohlene Artikel auf unserer Webseite